Die besten Outfits von “FRIENDS” (die auch noch 2021 rocken)

6 Freunde, 10 Staffeln, 236 Folgen. Das Zadaa HQ freut sich schon lange auf diese Woche! Wir haben die besten Outfits aus der kultigen Serie “FRIENDS” rausgesucht, die man auch noch heute super tragen kann. Aber warum eigentlich “FRIENDS”?

Die Serie ist bekannt als eine der besten Sitcoms aller Zeiten. Kein Wunder, kaum eine Serie ist so herzerwärmend, lustig und authentisch. Liebst du Mode? Dann bist du wie Rachel! Hasst du es dein Essen teilen zu müssen? Dann geht es dir wohl wie Joey! Hast du ein Kind und wärst gerne ein Paläontologe (obwohl es deine Freunde nicht mal aussprechen können)? Du musst wohl wie Ross sein! Die Serie handelt vom echten Leben von sechs sehr verschiedenen Charakteren und deren Beziehungen zueinander.

Verglichen mit heute haben sich zwar einige Dinge geändert und bestimmte Aspekte aus der Serie scheinen heute nicht mehr aktuell zu sein – deshalb haben wir uns ganz auf die kultigen Outfits unserer Lieblingscharaktere konzentriert. Lass uns gemeinsam eintauchen und unsere Erinnerung auffrischen – denn du kannst alle von uns kuratierten “FRIENDS” Styles Secondhand bei uns in der App finden. 100% authentisch und 100% nachhaltig.

90’s Denim in allen Formen

Denim Styles waren fester Bestandteil der Serie. Wir haben Denim-Jacken in Oversize, lässige Karottenhosen, Mom Fit Jeans und lustige Overalls gesehen. Ja, sogar Westen aus Denim! Das Nr. 1 Must-Have in Monicas Kleiderschrank war ein Paar perfekt sitzende Jeans in klassischem Blau. Die beliebteste Denim-Silhouette in diesem Jahrzehnt war aber zweifellos die Mom Jeans und die gute Nachricht ist – das Modell liegt auch heute noch voll im Trend.

Röcke in Mini, Midi und sogar Maxi Länge

Rachel kombinierte ihren kurzen Faltenrock mit einem kuscheligen, weißen Rollkragenpullover und knielange Socken, nur um den Kuschelfaktor nochmal zu erhöhen. Das beliebteste Muster damals war “Scotch”, auch bekannt als Schottenmuster. In einer Folge überzeugt Rachel sogar mit einem Pencilskirt in diesem Muster. Monica trug den Scotch Look dagegen lieber als Minikleid. Und Phoebes Style mit ihren Grunge Maxi-Kleidern mit Blumenmuster war sowieso Inbegriff der 90er Jahre.

Schmuck – am liebsten ganz viel übereinander

In den späten 90er Jahren kam die so genannte “Hippie Mode” zurück und verdrängte den Grunge Look fast komplett. Dazu trugen Monica und Rachel gerne zeitlosen Schmuck – das zeigt, dass Klassiker eben nie aus der Mode kommen. Das wussten auch die Charaktere aus “FRIENDS” und trugen Schmuck als Einzelstück oder eben ganz viele verschiedene Stücke übereinander, ganz nach dem Motto “more is more”. Wenn du Phoebe fragst, geht Schmuck mit Steinen oder Peace Zeichen einfach immer.

Tops, Westen, Rollkragen-Styles oder alle miteinander kombiniert

In den 2000ern trugen wir kurze Tops mit nichts drunter, aber in den 90ern war es total angesagt Rollkragenpullover unter dem Top zu tragen. Dazu trugen wahre Fashionistas damals auch kurze, eng anliegende oder lockere Westen über ihren Tops. Phoebes Boho Weste hatte sogar Fransen!

Bunte und bedruckte Jacken

Schließe die Augen und denke an Desigual oder an andere Bohemian Brands. Kannst du die vielen bunten Farben und wilden Muster sehen? Super! Das ist der Stil, den Phoebe auch tragen würde! Es hat wohl kaum jemand so eine leuchtend orangefarbenen Pelzmantel wie sie in der Serie getragen.

90er Sonnenbrillen (die Jennifer Aniston tatsächlich HASSTE)

Jennifer Aniston, eine Modeikone der 90er Jahre, hat zahlreiche Interviews gegeben in denen sie verriet, welchen Trends aus den 90er Jahren sie am schlimmsten fand. “Diese ganz kleinen Sonnenbrillen. Ich finde sie sehen einfach lächerlich aus. Ich bevorzuge eher klassische Modelle,” erzählte sie beispielsweise der amerikanischen Glamour. Auch wenn Jennifer die kleine Sonnenbrillen aus den 90ern hasste, wir lieben sie!

App Herunterladen

Lade die App herunter und leg‘ noch heute mit dem Kaufen und Verkaufen auf Zadaa los.

Scanne den QR-Code mit deinem Handy, um die App herunterzuladen.